„Eine lachhafte Hauptstadt. Eine groteske Hauptstadt. Hauptstadt der Affen. Hauptstadt von Affen.“ Charles Baudelaire war ein großer Brüssel-Fan, als er in den 1860er Jahren, kurz vor seinem tragischen Lebensende, zwei Jahre dort verbrachte. Habe ich „ein“ geschrieben? Es muss „kein“ heißen. Tatsächlich fand er die Stadt und seinen Aufenthalt sogar überaus grauenvoll. Eine Ausstellung imContinue reading

2
Share