– Reiseliteratur für Italien: Antal Szerb „Reise im Mondlicht“ – Lest es, wenn ihr Italien bereist. Lest es, wenn ihr sehnsüchtig seid. Nach Italien. Oder der Liebe. Oder nach euch selbst. Das frisch vermählte ungarische Ehepaar Erzsi und Mihály erreicht Venedig. Mihály ist ganz eingenommen von der „Venedighaftigkeit Venedigs“ und der „rostrot-rosa Heiterkeit der Stadt.“Continue reading

1
Share